Mesolift ist eine schonende Methode, bei der der Grundsatz gilt:
„Wenig, selten und am richtigen Ort“.

Bei der Mesotherapie werden natürliche Wirkstoffe direkt und deshalb niedrig dosiert in die Haut injiziert. Die Methode verbindet Grundlagen der Neuraltherapie, der Akupunktur und nutzt das Prinzip der Reflexzonen.

Die hautstraffenden Wirkstoffe werden mit besonderen hauchdünnen Nadeln manuell in die Haut eingearbeitet.

Nach der Behandlung werden die betroffenen Stellen mit einer Vliesmaske gekühlt und es wird eine spezielle Pflegecreme aufgetragen.

Ich empfehle eine Mesotherapie bei...

Frau nach Mesotherapie

  • Oberflächlichen Fältchen
  • Anspruchsvoller Haut und zur Verjüngung
  • Trockener und müder Haut
  • Nachlassendem Gewebe
  • Akne oder Hautproblemen
  • Haarausfall
  • Trockenen Haaren

Gern stelle ich Ihnen ein entsprechendes Konzept zusammen.

Weitere Informationen, die nicht von mir stammen, sondern von Dritten, finden Sie hier:
https://www.mesotherapie.org/aesthetische-medizin/